Warum der Osterhase die Eier bringt? Diese Frage haben sich vermutlich viele schon einmal gestellt, aber darauf vielleicht noch keine plausible Antwort gefunden. Ich habe versucht das Thema von einer etwas anderen Seite zu beleuchten und bin in diesem Zusammenhang auf eine alte Geschichte gestoßen.

Über sie existieren viele Spekulationen und Jacob Grimm befasste sich in seinem Werk „Deutsche Mythologie“ eingehend mit ihr: Ostara, die germanische Göttin des Frühlings und des Ackerbaus. Von ihr leitet sich möglicherweise auch der Name unseres alljährlichen Osterfestes ab, das von jeher schon rund um die Tag- und Nachtgleiche im März bzw. April gefeiert wird. Anschließend sind die Tage wieder länger als die Nächte.

Aber was symbolisiert diese Göttin, wofür steht sie? Ostara will uns die Sonne aus dem Osten bringen – und damit Licht, Wärme und Leben. Ihr Name bedeutet in etwa so viel wie „Zeugung der Erde“ im Frühling. Weiters stellt Ostara ein Symbol für die Kraft der wiedererwachenden Natur dar. Mit dem Erscheinen der „Frühlingsgöttin“ beginnt auch das Wasser in den aufgetauten Böden wieder zu fließen und verheißt Wachstum und Fruchtbarkeit für die Felder.

Mit ihren Schlüsseln, den Schlüsselblumen, öffnet Ostara dem Frühling das Tor. Die Vögel singen wieder, ihre Eier sind die Quelle allen Lebens und Symbol für neue Lebenskraft. Hasen gelten als die Lieblingstiere der Göttin, auch sie sind ein Symbol für Fruchtbarkeit und mit ein bisschen Fantasie zu dieser Jahreszeit sogar in den Flecken des Mondes zu erkennen. Weil irgendwann Hasen und Eier immer öfter im gleichen Atemzug genannt wurden, ist es schließlich der Osterhase, der jedes Jahr die Eier bringt 🙂

Huflattich, Leberblümchen, Gänseblümchen, Veilchen und Schlüsselblumen sind zudem Ostaras grüne Lieblinge. Sie gelten als Boten des Frühlings und tragen diese Kraft mitten in unser Herz und wollen auch dort Mut und Vertrauen gepaart mit Lebenslust und Frühlingsgefühlen erwachen lassen. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen schöne und erholsame Ostertage, einen erfolgreichen Start in den Frühling und bleibt weiterhin gesund.

Alles Liebe,

Petra aka Yavida

 

 

 

Information: Werbung, unbeauftragt!

Dieser Text handelt von meinen persönlichen Erlebnissen und Empfehlungen, die eine werbende Wirkung haben könnten, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt oder bezahlt wurde!